Alle
Behandlungen

In unserer Praxis werden Sie umfassend und persönlich beraten. Wir nehmen uns Zeit für Sie und hören Ihnen zu. Mit modernster Technik und fachlicher Kompetenz stehen wir Ihnen für eine umfängliche Zahngesundheit zur Verfügung.

Über alle Bereiche dokumentierte und gelebte Vorbildlichkeit.

+ Patientenansprache
+ Praxiskommunikation
+ Mitarbeiterentwicklung
+ Medieneinsatz
+ Soziale Verantwortung

“Beste Servicequalität und Praxiskultur”

Beratung

Unser Team befindet sich in stetiger Fort- und Weiterbildung und berät Sie gerne in allen Bereichen der modernen Zahnheilkunde. (Zur Diagnostik haben wir digitale Radiograpie, laserunterstützte Kariesdiagnostik und eine Intraoralkamera zur Veranschaulichung für Sie parat.)

Gerne können Sie Ihre Anfrage per Email an info@dr-blattner.de stellen.

Ihre Wünsche in Kombination mit den notwendigen Therapiemassnahmen stehen für uns im Vordergrund. Die Individualprophylaxe steht im Mittelpunkt Ihrer Versorgung und sichert Ihre Mundgesundheit auf lange Sicht.

Angriff ist die beste Verteidigung.

Prophylaxe

Einer der Hauptpfeiler der Zahngesundheit ist die bakterielle Kontrolle. Im Rahmen von veränderten Umständen in puncto Zahnersatz und Zahnerhaltung spielt die Prophylaxe eine entscheidende Rolle. Wir empfehlen allen unseren Patienten eine Prophylaxe im Abstand von mindestens 6 Monaten. Angriff ist die beste Verteidigung und Ihre Mundgesundheit liegt uns am Herzen.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin für die professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis. Wir haben für unsere Prophylaxe Patienten ein eigenes Wartezimmer und auch eine Terminierung jenseits der Praxisterminbücher.

Der Vormarsch der implantologischen Therapie fordert um so mehr die Prophylaxe – komplexe Versorgungen auf Implantaten und Zähnen erfordern oftmals engmaschige und häufige Prophylaxesitzungen. Hier müssen die Mitarbeiter der Zahnarztpraxis die Besonderheiten dieser Prophylaxeauflagen verstehen und beherrschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Prophylaxe

DVT

Die digitale Volumentomographie stellt eine neue Art der Röntgendiagnostik dar. Sie ermöglicht eine dreidimensionale Darstellung des Mund und Kieferbereiches und lässt so den Rückschluss auf Entzündungsherde und Problemstrukturen zu. Sie wird hauptsächlich in den Fachgebieten der Zahnheilkunde und der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde eingesetzt.

Einer der grössten Vorteile der DVT ist die deutlich reduzierte Strahlenbelastung des Patienten im Gegensatz zum herkömmlichen CT. Hier spricht man von einer Reduktion von bis zu 90% im Vergleich zu einem CT.

Für die dentale Diagnostik ist das digitale Volumen primär zur Fokussuche bei einem Verdacht auf beherdete Zähne und zur Implantat Planung notwendig. Aber auch der Ausschluss von Nichtanlagen der bleibenden Zähne und zur genauen Positionsbestimmung von retinierten, also nicht durchgebrochenen Zähnen, eignet sich die DVT.

Wir sind Referenzpraxis der Samsung Medical.

Implantologie

In der modernen Zahnheilkunde ist das höchste Gut die Zahnerhaltung. Nahezu alle Therapiemassnahmen in der heutigen Zeit sind prophylaktisch, also vorbeugend, ausgelegt, so daß es nie zu einem Zahnverlust kommen muss.

Durch den Einsatz der digitalen Volumentomographie sichern wir das Behandlungsergebnis und geben unseren Patienten die maximale Sicherheit bei den Eingriffen. Es gibt jedoch Fälle, wo die Entfernung einer oder mehrerer Zähne unumgänglich ist.

Die Implantologie kommt immer dann zum Tragen, wenn ein oder mehrere Zähne verloren gegangen sind. Ein Zahnimplantat ist eine künstliche, der echten Zahnwurzel nachempfundene, Zahnwurzel. Einzelzahnimplantate können im Regelfall unter lokaler Betäubung gesetzt werden. Bei größeren Eingriffen mit mehreren Insertionsstellen oder auch bei Knochenverpflanzungen bietet sich eine Vollnarkose an.

Implantate bestehen aus Reintitan, Zirkonoxid oder aus einer Legierung dieser beiden Materialien. Immer häufiger kommen Mischformen dieser beiden Materialien auf den Markt. Beide Materialien vereinen eine hohe Biokompatibilität und enorme Festigkeit. Implantate können als Einzelzahnersatz eingesetzt werden. Dieser Fall tritt bei Einzelzahnverlust ein. Jedoch ist auch eine Pfeilervermehrung bei instabilen Verhältnissen durch die Insertion von Implantaten möglich. Hierdurch kann der Sitz einer bestehenden Prothese deutlich verbessert werden.

In der Kieferorthopädie kommen hauptsächlich Miniimplantate zum Einsatz.

Implantologie

Digital Smile Design

Digital Smile Design ermöglicht unseren Patienten durch digitalisierte Prozesse das Behandlungsergebnis bereits vor der invasiven Behandlung zu visualisieren. Digital aber auch analog als sog. Mock-up im Mund des Patienten. Oftmals verändert man nicht nur die Zähne sondern damit auch die gesamte Gesichtsmorphologie. Genau dies kann man den Patienten bereits im Vorfeld zeigen und individuelle Wünsche berücksichtigen. Durch diese Art der Vorbereitung und Durchführung einer Therapie werden klare Zielsetzungen der Behandlungsprozesse definiert. Hier profitiert Behandler, Dentallabor und Patient von dem strukturierten Vorgehen. Eine maximale Patientenzufriedenheit kann somit gewährleistet werden.

Das All-on-4 Konzept setzt sich mehr und mehr durch.

Die Tatsache bei geringer oder gar keiner Restbezahnung am gleichen Tag festsitzende Zähne zu haben und damit essen zu können ist sehr reizvoll.

Nicht bei allen Patienten ist eine derartige Versorgung möglich.

In unserer Praxis wird im Vorfeld ein digitales Volumen angefertigt und die Therapie wird virtuell geplant. Sollte der Eingriff möglich sein so wird der provisorische Zahnersatz, der am OP Tag eingegliedert wird, von unseren Zahntechnikern vorbereitet. Nach einer ca. 4 wöchigen Tragezeit des Provisoriums wird dieses durch eine festsitzende Brückenversorgung aus Keramik ersetzt.

Sollte Sie Interesse an so einer Versorgung haben dann zögern Sie nicht uns anzusprechen.

All on 4

Angst-
patienten

Angstpatient

Damit Angst erst gar nicht aufkommt, ist ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Patient und Arzt nötig. Wir bieten Ihnen in unserer Praxis eine entspannte Atmosphäre, in der Sie sich als Patient ernst genommen fühlen und wo Sie umfassend über die notwendigen Schritte aufgeklärt werden. Vorwürfe über den Zustand der Zähne oder falsche Versprechungen über nicht schmerzende Eingriffe werden Sie bei uns nicht hören. Sprechen Sie mit uns über Ihre Angst!

Nur dann können wir weitere Schritte unternehmen und Ihnen helfen, Ihre Angst abzubauen. Besuchen Sie uns in Begleitung einer Ihnen vertrauten Person – dies kann Ihnen zusätzliche Sicherheit geben. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden wir nichts unternehmen, das garantieren wir Ihnen.

Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen, wir freuen uns auf Sie!

Laser ist Licht. Und noch viel mehr:

Energie in konzentrierter Form. Ein stark gebündelter Lichtstrahl, der eine bestimmte Wellenlänge hat. Der Strahl des KaVo KEY Lasers, mit dem wir arbeiten, ist unsichtbar. Ohne schädigende Nebenwirkungen werden Ihre Zähne behandelt. Das Einsatzgebiet des KEY Lasers ist vielseitig: zur schmerzarmen Kariestherapie, in der Chirurgie, aber auch in der Parodontitis-, wie in der Wurzelkanalbehandlung.

Dabei wird unter anderem die sterilisierende Wirkung des Laserlichts genutzt In der Zahnfleischbehandlung werden die schädlichen Beläge auf der Wurzel von dem Lasergerät erkannt. Wie groß diese Partikel sind, wird Ihrem Zahnarzt optisch und akustisch angezeigt. Der Laser trägt nur solange ab, bis die schädlichen Beläge entfernt sind. Denn dieser Laser denkt mit.

Laserbehandlung, der medizinische Fortschritt, den Sie selbst spüren können. Weil Sie immer weniger spüren: Die Behandlung verläuft schonender, effizienter und angenehmer. Ganz ohne Nebenwirkungen. Und vor allem: weniger schmerzhaft.

Wir bohren mit Licht!

Laserzahn-
heilkunde

Vollnarkose

Viele Patienten wünschen sich für ihre Behandlung eine Vollnarkose. Manchmal wünschen sich auch die Behandler eine Vollnarkose – gerade wenn es auf Präzision ankommt und kleinste Ungenauigkeiten über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich. Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit die Behandlung unter Vollnarkose zu vollziehen. Hier steht uns Herr Dr. med. Sebastian Koch als Anästhesist zur Seite.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten und die Kosten solcher Massnahmen. Sinnvoll ist eine Intubationsnarkose in Rahmen der zahnärztlichen Behandlung bei umfangreichen chirurgischen Eingriffen und Implantationen. Allerdings sind auch umfangreiche prothetische Massnahmen (Zahnersatz) durchaus unter einer Vollnarkose durchführbar.

Die Anästhesie findet in den Räumlichkeiten der Zahnarztpraxis Dr. Blattner statt. Während des Eingriffes wird der Patient permanent von dem Anästhesisten überwacht und auch erst durch den Anästhesisten wieder aus der Praxis entlassen. Die Vollnarkose wird in der modernen Anästhesiologie medikamentengeführt und der Patient kommt nach dem Eingriff sehr schnell und nebenwirkungsarm wieder auf die Beine. Erbrechen und Übelkeit nach der Narkose gehören somit der Vergangenheit an.

Wir freuen uns so einen erfahrenen Anästhesisten an unserer Seite zu haben.

Bleaching

Zeigen Sie Ihre Zähne auf die schönste Art: mit einem strahlenden, selbstbewussten Lächeln. Weiße Zähne wirken gesund, gepflegt und attraktiv. Sie geben Selbstvertrauen und können beruflich und privat neue Türen öffnen.

Immer mehr Menschen lassen sich deshalb ihre Zähne aufhellen. Doch ein überzeugendes Ergebnis gelingt nur mit einer professionellen Zahnaufhellung bei Ihrem Zahnarzt: nachhaltig weiße Zähne, die gleichzeitig gesund und natürlich wirken.

Im Vorfeld werden die Zähne untersucht und sichergestellt, dass zum Beispiel keine Karies vorhanden ist. Da die Zähne frei von Belägen sein müssen, wird vorab meist eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt.

Bleaching

Intraoralscan

Ein Intraoralscan ist kinderleicht und erspart Ihnen den lästigen Abdruck!

Mit einer „Mundkamera“ werden Ihre Zähne nacheinander abgescannt und die Datei in 3 dimensionaler Art abgespeichert, um den Scan digital im Labor weiter zu verarbeiten.

Fragen Sie nach dieser Alternative!